09. März 2021 / LR / Lesedauer: 4 Min.

Das „WIR“ ist ondeso: Jana Janich

Egal ob Design Sprint, Kanban, Scrum, Design Thinking oder OKR, unsere Produkt- und UX-Designerin Jana verstärkt seit 2019 das ondeso-Team und findet zu jedem Projekt und jeder Herausforderung eine passende agile Arbeitsmethode. Mit ihrer Unterstützung konnten wir schon viele Ideen und Konzepte aufs Papier beziehungsweise den Bildschirm bringen. Auf was man sich bei einem Workshop mit Jana besonders freuen kann? Es wird bunt, kreativ, manchmal auch etwas unkonventionell und man hat definitiv jede Menge Spaß dabei.

Doch nicht nur bei Workshops und Arbeitsmethoden kann man auf Jana zählen. Als fester Bestandteil im Produktmanagement ist sie auch für das Prototypen und das stetige Weiterentwickeln unserer Software-Lösungen zuständig, damit unsere Kunden und Partner genauso viel Freude an den ondeso Produkten haben wie wir. Wir sind gespannt was du uns im Interview noch alles über dich verrätst. Los geht’s:

 

Starten wir mit einer Schnellfragerunde:

 

Welches Land würdest du gerne bereisen?
Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Meine Liste ist sehr lang! Dänemark, Schweden und Norwegen konnte ich schon besuchen, aber es gibt natürlich immer noch einiges zu entdecken. Island steht wegen der einzigartigen Landschaft als nächstes Reiseziel sehr weit oben auf der Liste. Ich könnte mir vorstellen, dass die nächste Reise dorthin geht.

Was ist deine Lieblingsjahreszeit?
Das ist einfach, definitiv der Frühling! Zum einen heißt das, dass der Winter vorbei ist und zum anderen, dass mein Geburtstag bevorsteht. Ich mag die Aufbruchsstimmung, wenn alles wieder grün wird und man vieles draußen unternehmen kann.

Welcher Superheld wärst du gerne?
Ich bin Batman. Da ich kein großer Fan von Superkräften bin, sind auf jeden Fall Batman und Iron Man meine Favoriten. Durch smarten Einsatz von Technik mischen beide in ihren jeweiligen Universen ganz oben als Superhelden mit und retten die Welt ganz ohne übernatürliche Begabung.

Lieber Fliegen oder Unterwasser atmen können?
Wenn ich mich für eines entscheiden müsste, würde ich das Fliegen bevorzugen, denn Wasser ist nicht unbedingt mein Element. Es wäre so viel einfacher von A nach B zu kommen und die Umwelt würde es mir sicher auch danken. Außerdem keine langen Wartezeiten mehr am Flughafen. Ich würde sagen: Island ich komme!

Was ist das Spannendste an Deinem Job bei ondeso?
Auf jeden Fall die Vielseitigkeit. Als Produktdesignerin fungiere ich als kreative Problemlöserin und habe viele Schnittpunkte mit anderen Bereichen des Unternehmens. Hier gilt es Softwareentwicklung, Benutzerinteraktionen und Grafikdesign unter einen Hut zu bringen.

 

Jetzt wird es ernst:

 

Was genau ist deine Aufgabe bei ondeso und wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Das Schönste an meinem Job ist, dass es keinen typischen Arbeitsalltag gibt. Da ich für das Produktdesign unserer Software zuständig bin, betrachte ich alle Interaktionen des Benutzers mit den ondeso Produkten, um eine positive und konsistente Benutzererfahrung zu ermöglichen. Ein entwickeltes Lösungskonzept beinhaltet unter anderem Funktionsdefinitionen, Interaktionsdesign und eine Informationsarchitektur verpackt in einer intuitiv bedienbaren und visuell ansprechenden Benutzeroberfläche. Um Innovationen zum Leben zu erwecken, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, iterative Methoden für die Lösung von komplexen Herausforderungen im Unternehmen zu etablieren. Bei der Entwicklung bzw. Optimierung unserer Produkte halten wir uns an den Design Thinking Prozess und nutzen das Mindset, um perfekte Lösungen für die ondeso Nutzer zu entwickeln. Je nach Thema und Zielsetzung wird der Prozess mit unterschiedlichen Methoden durchlaufen. Die richtige Herangehensweise ist besonders wichtig, weshalb es in meinem Job darauf ankommt, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und Trends zu verfolgen.

Wenn wir uns ein neues Ziel zur Optimierung unserer Software gesetzt haben, arbeite ich eng mit allen Abteilungen der ondeso zusammen. Sobald ich genug Informationen über die Bedürfnisse und Probleme der Nutzer einholen konnte, entwickle ich auch schon die ersten Lösungsideen. Bei komplexeren Herausforderungen machen wir uns Kreativitätsworkshops unter anderem Design Sprints zunutze, um das perfekte Konzept zu erarbeiten. Die Umsetzung eines Prototyps, mit dem das erarbeitete Konzept in Tests auf die Probe gestellt werden kann, ist besonders wichtig. Nur durch direktes Feedback aus Tests kann ich die Lösungskonzepte weiter optimieren. Wenn wir alle Bedürfnisse des Nutzers mit der Lösung erfüllen können, geht es an die Umsetzung.

 

Wie würden dich deine Kollegen beschreiben?

Vermutlich als kreativ, engagiert und voller Tatendrang. Ich gehöre auf jeden Fall zu den Macher-Typen und freue mich immer, wenn ich helfen kann. Mir ist es wichtig, meine Kollegen in den Produktentwicklungszyklus einzubeziehen, denn nur im Team können wir das Bestmögliche erreichen.

 

Was wolltest du als Kind werden und was hat dich zu ondeso verschlagen?

Kennt ihr Karla Kolumna? Ich habe mich schon immer für viele Themengebiete interessiert und sah mich deswegen lange Zeit in der Rolle der rasenden Reporterin und Fotografin. Die erste Software, die ich nutzte, war ein Bildbearbeitungsprogramm, doch ich wollte mehr lernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Ich entschloss mich für ein Informatik Studium und hängte den Master in Software Engineering direkt an. Zuerst bedeutete das einen Kurswechsel, doch nach einiger Zeit merkte ich, dass man die auf den ersten Blick doch sehr unterschiedlichen Fachrichtungen verbinden kann. Und da bin ich jetzt. Als Produkt- und UX-Designerin bei ondeso kann ich sowohl mein Fachwissen als Informatikerin als auch meine kreative Ader ausleben. Als Teil eines großartigen Teams, habe ich so die Möglichkeit, OT-Infrastrukturen zu revolutionieren.

 

Vielen Dank für deine Zeit Jana!

 

Wenn Sie mehr über Jana Janich und ihre Arbeit bei ondeso erfahren wollen, folgen Sie ihr auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/jana-janich/

Oder werfen Sie einen Blick in die spannenden, von ihr verfassten Beiträge über das Design Thinking und den Design Sprint.

 

Und wenn auch Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann sehen Sie sich doch mal auf unserer Karriereseite um:

karriere-bewerben-ondeso-industrial-it

Karriere bei ondeso

Möchten Sie unser Wachstum nicht nur miterleben, sondern auch mitgestalten? Dann werfen Sie doch einen Blick in unsere Stellenangebote.

flur-ueber-ondeso

Über ondeso

Hier erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Expertise als Pionier und Marktführer.

referenzen-projekte-ondeso-industrial-it

Referenzen

Welche Firmen setzen bei ihrem Industrial IT-Management auf ondeso? Hier finden Sie die Antwort.

kontakt-ondeso-it

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter.